So 16.04. mo-du-lar

Unterer Floor:
Twist
Klinke auf Cinch

Oberer Floor:
TRP
Candy Pollard
Philipp Reik

 

Twist - Seit über 18 Jahren ist Olli Findeisen aka Twist fester Bestandteil der Underground Szene in Und um Heidelberg.Neben zahlreichen Veranstaltungen und Partys, und als Member des Cube Kollektivs zusammen mit Auge69, Bouillabass und Move D hat er sich einen Namen gemacht der für qualtativ Hochwertigen Sound steht. An Regelmäßigen Abenden in der Halle02, Karlstorbahnhof oder der Ginsburg nimmt er die Leute mit auf musikalische Reisen frei nach dem Motto: soulfull electronic Musik. Alle Facetten von Disco, House oder Techno kommen bei Ihm zusammen. Ausschließlich von Vinyl.

KLINKE AUF CINCH - sind der Gegenentwurf zu Brachialität. Ein Kollektiv, geformt um die Masterminds Clemens Kynast und Lutz Hartmann, macht Liveelectronica zum hochwertigen und berührenden Konzerterlebnis. Ergänzend zu den deepen Harmoniearrangements und klackernden Rhythmusfundamenten des Jenaer Duos werden für jedes Konzert Gäste geladen. Wechselnde Vocalists, begnadete Solisten, befreundete Musiker, werden sanft in den KLINKE AUF CINCH Kosmos eingebettet. Heraus kommt ein homogenes Ganzes, irgendwo zwischen gebremstem House, beschleunigtem Jazz, reduziertem Pop, harmoniegetränktem Minimal. Call it music. Loop meint Soul. Beat meint Herzschlag.

WHO THE F*CK - Die Termine der WTF Jungs mehren sich - es ist immer schwieriger die ganze Bande in Heilbronn zusammen zu bekommen: David Willenberger aka TRP ist nach seinen Releases auf Lobster Theremin und anderen Labels viel unterwegs zwischen Bristol, London, Rom und Toulouse. Candy Pollards Termine sind auf nationaler Ebene hoch im Kurs und reichen mittlerweile aber auch schon bis in den Kaukasus nach Georgien / Tiflis. Philipp Reik ist derweil zum festen Bestandteil vom White Noise in Stuttgart geworden - der Club bei dem WTF Strippenzieher Manuel Schuller seit ein paar Monaten das Booking fest in seiner Hand hält. Fernadministrativ aus Berlin koordiniert Ferdinand Walch aka Karl Ferdinand die Bookings von David und Candy (und anderen). Am Ostersonntag haben wir sie dann alle zusammen an bord: Steffen, Ferdinand, David & Philipp an den Decks & Manuel am Licht. Cheers!