Di 05.01. DUBWARS pres. TANITH

Am 5. Januar feiern wir den Geburtstag unseres Ober-Dubwarriors RIDICK und weil es der Abend vor dem Dreikönigs-Feiertag ist, haben wir uns dazu einen echten König der elektronischen Tanzmusik eingeladen:
TANITH ist ein Techno-Urgestein – ja, so einer der allerersten Stunde, der schon Ende der 80er in Berlin gelebt hat, dementsprechend von Acid House und Breakbeats alles miterlebt – und vor allem mitgeprägt – hat, und der als der erste Tekkno-DJ überhaupt gilt. Damals hießen die relevanten Läden und Partyreihen UFO und Tekknozid, und als 1991 der Tresor seine Pforten öffnete, war TANITH natürlich Resident. Als eine der treibenden Kräfte hat er die internationale Techno-Bewegung der 90er überhaupt ins Rollen gebracht, denkwürdige Auftritte auf den Maydays und Loveparades, aber auch bei Nature One und Tribal Gathering hingelegt, selbstverständlich sein eigenes Label gegründet und, und, und...
Die für Euch relevantesten Fakten sind aber, dass der Meister der Breakbeats auch heute noch regelmäßig den Tresor beschallt, und daneben jede Menge andere Berliner Läden - alleine im Dezember beispielsweise den Boiler Room, den KitKatClub, das Mensch Meier und den Suicide Circus.
Und natürlich, dass er am 5. Januar nach Heilbronn kommt!
Standesgemäß fahren wir ein dickes Line-Up auf: T-WATCH vom Bukowski sowie B-Day-Boy RIDICK, Zombeatz, Peter Rock, Size’ Mo und Sharp aus den Reihen der Dubwars-Crew gehen neben TANITH an den Start.
Und damit das Spektakel auch in Sachen Veranstaltungsdauer Berlin in nichts nachstehen muss, starten wir im Mobilat und weiten es mit einer gepflegten Afterhour im Bukowski, bei der TANITH ebenfalls an den Decks stehen wird, auf eine vernünftige Länge aus!
COME EARLY / STAY LATE!


TANITH [TRESOR / TANITH.ORG | Berlin]
T-Watch [Bukowski | Heilbronn]
RIDICK [Dubwars | Heilbronn]
Zombeatz [Complex23 / Dubwars | Heilbronn]
Plasmiq [Identität / Klang der Bewegung / Bukowski | Heilbronn]
Peter Rock [Dubwars | Heilbronn]
Size’Mo [Dubwars | Berlin]
Sharp [Dubwars | Stuttgart]


OFFICIAL AFTERHOUR:
BUKOWSKI-Live