Sa 28.11. 13 Jahre Wortsport Lounge

Als Ćelo & Abdï vor fünf Jahren ihr »Mietwagentape« zum kostenlosen Download anbieten, revolutionierten die beiden Frankfurter von jetzt auf gleich den deutschen Straßenrap. Über rumpelnde Beats schildert das bosnisch-marokkanische Duo knallhart und kompromisslos seinen kriminellen Alltag. Nicht umsonst schrieb die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unlängst: »Die Musik von Celo und Abdi ist wie ›Goodfellas‹ oder ›Scarface‹ gucken.« Tatsächlich erinnert jeder Song der beiden an einen eigenen Film, der den Zuhörer mit auf die Straßen der Mainmetropole nimmt.
Das unvergleichliche Gemisch aus Authentizität, Sprachverliebtheit und Chuzpe sorgt dafür, dass »Hinterhofjargon«, das Debütalbum der beiden Rapper 2012 auf Platz 8 der deutschen Charts einsteigt. Der Nachfolger »Akupunktur« landet 2014 sogar in den Top 3 und machte unmissverständlich klar, dass hessischer Straßenrap ein signifikanter Eckpfeiler deutscher Popkultur im 21. Jahrhundert ist. Mit ihrem aktuellen Album »Bonchance« stellen Celo & Abdi das mehr denn je unter Beweis.



City Lock wurde 2002 in Berlin gegründet und hat die wichtigsten europäischen Clashes wie „War Ina East“ und „Riddim Clash“ gewonnen. Auf ihren regelmäßigen Reisen nach Jamaica spielten sie auf vielen Major Juggling Dances wie „Uptown Mondays“, „Nipple Tuesdays“ oder „Bounty Sundays“. Mit ihrem „City Lock Dubplate Studio“ in Berlin betreiben sie den größten Dubplate Service in Europa und organisieren Dubplate Sessions mit fast jedem Künstler in der Reggae-Industrie. Nach einem Soundclash Break von mehreren Jahren, sind „City Lock“ aktuell wieder auf dem „Schlachtfeld“ der wichtigsten europäischen Soundclashes unterwegs, denn „City Lock“ fürchten keinen Sound der Welt und sind bereit, das auch jederzeit und überall zu beweisen! Peng Peng!

LIVE: Ćelo & Abdï [Azzlackz | Frankfurt]



1.Floor:

Snap [Wortsport] 

2.Floor:
City Lock [Berlin]
Yardstyle Sound [Buss Di Dance]